Archiv für März 2010

„Ambros meets…“ Folge 11: Weezer

Weezer? Dirk von Lowtzow? Wie geht denn das wieder zusammen? ?

Man nehme:  Einen Song Namens „Buddy Holly“, etwas externe Inspiration,  zuckert ein Bisschen Ambrosflair drüber, ersetzt die Titelgebende Ikone durch ein deutschsprachiges Idol der eigenen Geschichte..und Voila. Dirk von Lowtzow ambrost sich durch Weezers Buddy Holly.

Sehr lobend zu erwähnen ist diesesmal die Ton und Bildqualität. Dank Felix Dietlinger und dem Brick 5, durfte ich – zu meienr Freude – mit richtigem Equipement wie Kamera, Licht und Mikros spielen.  Dazu im coolen Ambiente des Brick 5. Danke dafür an alle die das zuließen und direkt beteiligt waren.

Folge 1: Enrique Iglesias – Höd

Folge 2: Gwen Stefani – Kühl

Folge 3: Katy Perry – Heiß N Koid

Folge 4: Lady Gaga – Pokergsicht

Folge 5: Shakira – Unter deine Kleider

Folge 6: Britney Spears – Leiwand

Folge 7: MGMT – Gschroppn

Folge 8: Adam Green – Meine Freind

Folge 9: The Smiths – Gestern Nocht da hot mia dramt

Folge 10: Adam Green 2- Hosenstoi

Advertisements

„Ambros meets…“ Folge 10: Adam Green 2

JA ich weiß, ich wollte ursprünglich keinen Künstler 2 Mal ambrosen. Nunja, Adam Green hat sich mir aufgedrängt. „Bunnyranch“ war so schnell übersetzt und flutsch schon im Ohr und ja dann musste es auch raus. Zumindest das schwungvollste Lied dieser Reihe. Und das Kürzeste. Darum einmal anhören, zweimal anhören, dreimal…

 Folge 1: Enrique Iglesias – Höd

Folge 2: Gwen Stefani – Kühl

Folge 3: Katy Perry – Heiß N Koid

Folge 4: Lady Gaga – Pokergsicht

Folge 5: Shakira – Unter deine Kleider

Folge 6: Britney Spears – Leiwand

Folge 7: MGMT – Gschroppn

Folge 8: Adam Green – Meine Freind

Folge 9: The Smiths – Gestern Nocht da hot mia dramt

„Ambros meets…“ Folge 9: The Smiths

The Smiths, The Smiths, The Smiths. Das ist jetzt überhaupt etwas ganz Besonderes. Dachte nie, dass die von mir verehrten Smiths mal Opfer meiner Ambros – Reihe werden würden. Aber niemand ist anscheinend sicher davor. Und schlußendlich mag ich das Ergebnis sehr. 

Folge 1: Enrique Iglesias – Höd

Folge 2: Gwen Stefani – Kühl

Folge 3: Katy Perry – Heiß N Koid

Folge 4: Lady Gaga – Pokergsicht

Folge 5: Shakira – Unter deine Kleider

Folge 6: Britney Spears – Leiwand

Folge 7: MGMT – Gschroppn

Folge 8: Adam Green – Meine Freind

„Ambros meets…“ Folge 8: Adam Green

Ich gebe zu diese Version von Adam Greens „Friends of mine“ würde ich mehr einem Georg Danzer als einem Ambros zuschreiben, so oder so, eine gelungene Sache. Adam Green ist für das Geambrose ansich sehr ergiebig 🙂

Folge 1: Enrique Iglesias – Höd

Folge 2: Gwen Stefani – Kühl

Folge 3: Katy Perry – Heiß N Koid

Folge 4: Lady Gaga – Pokergsicht

Folge 5: Shakira – Unter deine Kleider

Folge 6: Britney Spears – Leiwand

Folge 7: MGMT – Gschroppn

„Ambros meets…“ Folge 7: MGMT

Abgewandt von den Popgirls, hinein in den Indiemainstream.  „Kids“ von MGMT ist ja mittlerweile auch schon jedem ein Begriff. Grund genug den Ambros drüberlaufen zu lassen.

Folge 1: Enrique Iglesias – Höd

Folge 2: Gwen Stefani – Kühl

Folge 3: Katy Perry – Heiß N Koid

Folge 4: Lady Gaga – Pokergsicht

Folge 5: Shakira – Unter deine Kleider

Folge 6: Britney Spears – Leiwand



Nächster Auftritt:

17.1.2016
Nils im
hacienda ephemer
Jägerstraße 28/1 , 1200 Wien
März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Advertisements